Georg Schmid/ Dezember 2, 2020/ Einsätze 2020

??Chloraustritt??

Das gezeigte Vorschaubild dient nur als Referenz und kann vom tatsächlichem Einsatz abweichen!


Einsatzzeit: 02.12.2020 um 13:54 Uhr

Einsatzort: Hofenstetten

Einsatzmittel:

  • FF NEN 11/1
  • FF NEN 55/1
  • FF NEN 40/1
  • FF NEN 40/2

Weitere Kräfte:

  • Rettungsdienst
  • Polizei NEN
  • FF Kemnath bei Fuhrn
  • FF Fuhrn

!!!Sollte eine Organisation nicht aufgelistet sein, bitte um kurze Info. Dies wird zeitnah nachgetragen!!!


Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden wir gestern am 02.12.2020 gerufen. In einem Luxushotel im Umkreis von Neunburg ist durch einen technischen Defekt eine Art Chlorwasser ausgetreten. Die umliegenden Wehren haben vorab schon sehr gute Arbeit geleistet. Da bei dem Umfüllen des Auffangbehälters erhöhte Gefahr besteht mit der Flüssigkeit in Berührung zu kommen, kam die Feuerwehr Neunburg mit der ABC-Ausstattung ins Spiel. In Verbindung mit den leichten CSA-Anzügen + Zubehör, pumpten wir mit einer Membran-Pumpe die Flüssigkeit in Behälter, welche in den Außenbereich verschafft wurden. Den Auffangbehälter etc. schafften wir ebenfalls ins Freie. Mit den Überdrucklüftern als auch mit dem Be- und Entlüftungsgerät wurden die Räumlichkeiten durchlüftet. Nachdem die Einsatzkleidung und das Equipment in Säcken für die spezielle Reinigung verfrachtet wurde, konnten wir den Einsatz beenden.

Mfg

Eure Stützpunktwehr